Niedersachen klar Logo

Das Tierheimprojekt

Im Sinne des gemeinnützigen Engagements der Gefangenen (GEG) sind die Insassen schwer begeistert, wenn sie im Tierheim helfen können.

Coronabedingt war nicht viel möglich, das Freizeitangebot konnte nur zeitweise genutzt werden. Aber immerhin gab es einige Spaziergänge mit den Hunden aus dem Tierheim Hameln.

Nach einigen Überlegungen kamen wir auf die Idee, Nagerhäuser, Katzenhäuser und eine bemalte Tafel für das neue Katzenhaus zu bauen. Die Arbeit innerhalb der Mauern machte aber ebenfalls Spaß und Freude, nicht zuletzt weil es für den guten Zweck ist.

Am 10.08.2021 gab es endlich wieder den ersten Arbeitseinsatz eines jungen Inhaftierten. Malern stand auf der Tagesordnung. Und es wird weitergehen.... mit aufgenommener Fahrt...

Ein Gefangener beim Spaziergang mit einem Hund aus dem Tierheim Hameln   Bildrechte: JA Hameln
Ein Gefangener beim Malern im Tierheim Hameln   Bildrechte: JA Hameln
Eine Bildzusammensetzung aus mehreren Tierheimeinsätzen   Bildrechte: JA Hameln
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln