Niedersachen klar Logo

Übersicht über die Arbeits- und Beschäftigungsfelder

In unserer Abteilung gibt es verschiedene Betätigungsfelder für die jungen Inhaftierten.

Diese sind per Gesetz zur Arbeit verpflichtet und werden entsprechend in einem der folgenden Berufsfeldern eingesetzt.


Hausarbeiter: Reinigung der Wohngruppen sowie der verschiedensten Räumlichkeiten sowie der zugehörigen Außenbereiche.

Gärtnerei: Mitarbeit in der hiesigen Gärtnerei. Produktion von Pflanzen, Herstellen von Gestecken und Kränzen oder Anlegen von Wegen und Plätzen sowie Pflege der Anlage.

Schlosserei: Erwerb von verschiedensten Kenntnissen im Metallbau. Herstellen kleiner Werkstücke oder Produktion kleiner Aufträge für externe Partner.

Tischlerei: Erwerb von verschiedensten Kenntnissen in der Tischlerei. Umgang mit Maschinen und Herstellung kleiner Werkstücke.

ProgrammCafe: Herstellung von Speisen zum täglichen Mittagstisch oder für kleinere Veranstaltungen und Übung als Servicekraft.


Für Inhaftierte, die für den Erwerb eines Schulabschlusses in Frage kommen, stehen die entsprechenden Schulkurse als Beschäftigungsmaßnahme zur Verfügung. Siehe hierzu den Bereich schulisch und berufliche Maßnahmen!

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln