Niedersachen klar Logo

Verknüpfungen

....
Ein Gefangener präsentiert das Wohnungsmodell   Bildrechte: JA Hameln
Ein Gefangener präsentiert das Modell

Im Kurs "Bildung und Qualifizierung" hatte Sabine Herbst von der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) das Thema „Die erste eigene Wohnung“ auf dem Lehrplan gesetzt. Das Unterrichtsmaterial: Ein einfacher Wohnungsgrundriss aus „Wohnung, Geld & Haushaltsführung“ vom Ruhr Verlag. Der Auftrag: Die Wohnung, bzw. den Grundriss zeichnerisch und rechnerisch maßstabgerecht einrichten.

Schnell wurde klar, dass den Teilnehmern das räumliche Vorstellungsvermögen fehlt. Ein Teilnehmer mit besonderem handwerklichen Geschick bot an, die Aufgabe praktisch zu lösen und entsprechend den Vorgaben des Arbeitsblattes ein Modell zu bauen. Mit Unterstützung des Tischlerei- und Malerbetriebs, wertvollen Tipps der Ausbildungsmeister und tatkräftiger Hilfe weiterer Azubis entstanden nicht nur die Wände und die gesamte Ausstattung der Wohnung mit liebevollen Details wie z.B. einem echt klappbaren WC-Deckel. Für das Finish wurde sogar tapeziert und die Fußböden wurden belegt.

Dank des ehrgeizigen Modellbauers, der Werkmeister und der fleißigen Helfer gibt es künftig „begreifbares“ Unterrichtsmaterial zum Thema räumliches Vorstellungsvermögen.

Das Wohnungsmodell aus Holz   Bildrechte: JA Hameln
Ein Wohnungsmodell aus Holz mit Möbeln   Bildrechte: JA Hameln
Ein Wohnungsmodell aus Holz mit Küchenmöbeln   Bildrechte: JA Hameln
Ein Wohnungsmodell aus Holz mit Badmöbel   Bildrechte: JA Hameln
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln