Niedersachen klar Logo

Weltreisender liest vor Gefangenen

Jan Kamann, Lehrer, Weltreisender und Buchautor, liest zum ersten Mal in einer Justizvollzugseinrichtung.

Der Lehrer bereiste in seinem Sabbatjahr 14 Länder seiner aus 22 Ländern stammenden Schüler. Sein Buch darüber erreichte Bestsellerstatus.

Auf Einladung von Sabine Herbst und Rita Buckschun von der ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) und in Kooperation mit dem Fachbereich Schule und Öffentlichkeitsarbeit der Jugendanstalt Hameln liest Jan Kammann einen Vormittag lang im Mehrzweckraum der JA.

"Auch viele der teilnehmenden Insassen kommen aus Ländern, die Jan Kammann bereist hat" sagt Sabine Herbst. Polen, Kolumbien, Kosovo, Iran und Russland sind deshalb Stationen, über die Jan Kammann berichtet hat.

(Quelle: Dewezet)

09.01.2020  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln