Niedersachen klar Logo

Aktuelle Corona-Informationen für Besucher der Jugendanstalt Hameln

Reisen Sie bitte nur an, wenn Sie frei von Erkältungssymptomen sind, keine erhöhte Temperatur haben und in den letzten Tagen weder in einem Risikogebiet waren, noch Kontakt zu Personen hatten, die mit dem Corona-Virus infiziert sind. Bei entsprechenden Symptomen oder Kontakten dürfen Sie die Anstalt nicht betreten

ab dem 13.05.2022 gilt:


  • Zutritt für Besucher mit 3G Regelung (genesen oder geimpft oder getestet) mit digitalem, Antigen Test mit einer Gültigkeit von 24 Stunden oder einem PCR Test mit einer Gültigkeit von 48 Stunden).
  • Es wird nur noch der elektronische Impfnachweis mittels QR-Code akzeptiert. Grund ist die bessere Überprüfbarkeit der digitalen Zertifikate.
  • Personen ohne Smartphone können den QR-Code auch als ausgedrucktes PDF-Dokument vorzeigen. Dieser Code kann dann ebenfalls gescannt werden.
  • Legen sie bitte bei der Einlasskontrolle alle Nachweise vor („Digitales COVID- Zertifikat der EU“ zum Nachweis des bestehenden Impfschutzes oder ein digitales, offizielles negatives Antigen-Schnelltestergebnis mittels QR-Code
  • Von der Testpflicht befreit sind Genesene, die nicht erneut mit Covid infiziert sind und vollständig Geimpfte, die eine Durchbruchsinfektion hatten. Zu beachten ist dabei, dass die Infektion mindestens 28 Tage zurückliegen muss und höchstens 90 Tage zurückliegen darf. Als Nachweis einer Genesung von Covid-19 oder eines vollständigen Impfschutzes, muss auch hier ein Testergebnis vorgelegt werden.

Folgende Regelungen bitte außerdem beachten:

  • Es können bis auf weiteres maximal 2 Personen mit den erforderlichen Nachweisen (genesen, geimpft oder getestet) zum Besuch zugelassen werden.
  • Bei Betreten der Besuchsabteilung bitte Hände desinfizieren.
  • Körperkontakte wie Berührungen der Hände und kurze Umarmungen sind wieder gestattet
  • Während ihres gesamten Aufenthalts in der Jugendanstalt Hameln müssen Sie ständig – auch in der Besuchsabteilung – FFP2-Maske tragen.
  • FFP2 Maskenpflicht gilt sowohl für Gefangene als auch für die Besucher. Wird die Pflicht zum Tragen der Maske nicht eingehalten, erfolgt der Abbruch des Besuches.
    Wenn Sie keine FFP2-Maske tragen können, ist ein Besuch in der Jugendanstalt nicht möglich. Das gilt auch bei Vorlage eines ärztlichen Attests.

Tipps für einen erfolgreichen Besuchsablauf:

  • Grundsätzlich gilt, dass Sie alle Nachweise zusammen mit einem gültigen Ausweisdokument bei jedem Besuch vorlegen müssen.
  • Überall in der Jugendanstalt muss der Sicherheitsabstand von 1,5 m unbedingt eingehalten werden (mit Ausnahme am Besuchstisch). Beachten Sie bitte unbedingt die entsprechenden Markierungen. Betreten Sie diese Bereiche nicht, wenn Sie erkennen, dass der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Die Besuchszeit beträgt 60 Minuten.
  • In der Besuchsabteilung gibt es keine Speisen und Getränke. Ein Einkauf für Ihren Angehörigen ist nicht möglich. Sie dürfen keine Speisen und Getränke und kein Bargeld mit in die Anstalt nehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen und Anordnungen im Interesse der Gesundheit der Inhaftierten, Besucher und Besucherinnen und Bediensteten.

Die aktuellen Besuchszeiten und die Zeiten und Kontaktdaten für die Besuchsanmeldung finden Sie unter dem Reiter „Besuchs- und Angehörigeninformationen“.

Besuch via Skype:

Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, den Besuch als Skype-Konferenz mit Ihrem Angehörigen durchzuführen. Wenn Sie davon Gebrauch machen wollen, müssen Sie über einen PC mit Internetverbindung und mit installierter Skype-Software sowie über ein Skype-Nutzerkonto verfügen. Teilen Sie Ihrem Angehörigen ihren Wunsch nach einem Skype-Besuch mit, damit er den Besuch hier beantragen kann.

Für Ihre Fragen zum Besuch, die Vereinbarung eines Besuchstermins oder wichtige Mitteilungen steht Ihnen die Besuchsabteilung unter der Telefonnummer 05151/904-304 zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

  • dienstags von 17:15 - 19:30 Uhr
  • mittwochs von 13:30 - 16:00 Uhr
  • freitags von 13:30 - 15:00 Uhr

Eine Abbildung einer FFP2 Maske zur Erkennung von Besuchern der JA Hameln Bildrechte: JA Hameln

FFP2 Maske

Artikel-Informationen

erstellt am:
10.03.2020
zuletzt aktualisiert am:
17.05.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln