Niedersachen klar Logo

Aktuelle Informationen zum Besuchsverbot in der Jugendanstalt Hameln


Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus sind auf Bundes- und Landesebene zahlreiche Verbote und Beschränkungen erlassen worden. Unter anderem ist der Besuch in Krankenhäusern und vielen anderen stationären Einrichtungen untersagt worden. Die Jugendanstalt Hameln muss ebenfalls entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen, um Inhaftierte und Bedienstete bestmöglich vor einer Infektion zu schützen. Ab sofort ist es deshalb nicht mehr möglich, Angehörige in der Anstalt zu besuchen. Sobald es die allgemeine Entwicklung zulässt, wird die Anstalt wieder für Besucher geöffnet. Wir bitten um ihr Verständnis.

Wie können Sie auf andere Weise Kontakt zu Ihrem Angehörigen halten?

· Durch Überweisungen auf das Telefonkonto Ihres Angehörigen geben sie ihm die Möglichkeit, Verbindung zu Ihnen aufzunehmen. Die Höhe der Überweisungen auf das Telefonkonto ist nicht mehr begrenzt. Die Telefonzeiten haben wir ab sofort erweitert auf wochentags 8:00 bis 0:00 Uhr und Freitag 8:00 Uhr bis Sonntag 00:00 Uhr durchgehend.

· Nutzen Sie vermehrt den Briefverkehr.

· Angehörigenbesuche können auch über Skype stattfinden. Wir sind aktuell bemüht, diese schon bestehende Möglichkeit auszuweiten. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, müssen Sie über einen PC mit Internetverbindung und mit installierter Skype-Software sowie über ein Skype-Nutzerkonto verfügen. Teilen Sie Ihrem Angehörigen ihren Wunsch nach einem Skype-Besuch mit, damit er den Besuch hier beantragen kann.

Für Ihre Fragen zum Besuch oder wichtige Mitteilungen ist die Telefonnummer 05151/904-304 dienstags von 17:15 - 19:30 Uhr und mittwochs von 13:30 - 16:00 Uhr besetzt. Nur unter dieser Nummer ist es möglich, einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Zu den üblichen Geschäftszeiten können Sie sich für allgemeine Auskünfte außerdem an die Rufnummer 05151/904-614 wenden. Unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen geben wir gerne Auskunft.

Artikel-Informationen

24.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln