Niedersachen klar Logo

Klavierunterricht in der Jugendanstalt Hameln

Im Dezember 2006 besiegelte Herr Zimmermann als Vertreter der Internationalen Stiftung zu Förderung von Kultur und Zivilisation und die Jugendanstalt Hameln ihre Zusammenarbeit. Seither bietet Herr Georgi Dimitrov wöchentlich Klavierunterricht an. Dieses Projekt stößt seither auf großes Interesse bei den Gefangenen. Mit eindrucksvoller Begeisterung schaffen die Klavierschüler unter Anleitung des Herrn Dimitrov die einzelnen Noten zum Leben erwachen zu lassen. Das Erlernte präsentieren die Schüler zweimal jährlich im Rahmen der klassischen Konzerte in der Jugendanstalt Hameln, die ebenfalls von der Stiftung geförderten werden. Die Anerkennung dieser Leistung wird bei jedem Konzert durch den tobenden Applaus der Gäste, anderer Inhaftierte und Bediensteten gewürdigt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln