Niedersachen klar Logo

Kooperation zwischen der Jugendanstalt Hameln und Interhelp e.V.

Gefangene laden Hilfsgüter auf einen Transporter   Bildrechte: JA Hameln

Die Azubis des Maurerlehrbetriebes und Schüler des BEK Bau haben kräftig angepackt. Für sie war die Unterstützung bei der Packaktion eine schöne Abwechslung im Vollzugs- und Arbeitsalltag und hat gezeigt wie wertvoll eine ehrenamtliche bzw. freiwillige Tätigkeit sein kann. Sie haben geholfen drei LKW-Ladungen Altkleider zu entladen, speditionsfertig auf Palletten zu stapeln und wieder zu beladen. Die Hilfsgüter gingen dann im Auftrag von Interhelp e.V. in die Ostukraine und den Irak.

Gefangene laden Hilfsgüter auf einen Transporter   Bildrechte: JA Hameln
Gefangene laden Hilfsgüter auf einen Transporter   Bildrechte: JA Hameln

Die Unterstützung der Gefangenen geht jedoch noch weiter. Sie haben eine Spendensammlung unter den Gefangenen gestartet. Der Erlös soll an die Hilfsorganisation „Interhelp e.V.“ in Hameln gehen. Die Gefangenen wollen auch künftig die Unterstützung bei den Kleiderspenden leisten.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln