Niedersachen klar Logo

Kunst in der U-Haft

Die Bedienstete Gesine Hundermark startete ein Malprojekt in der Untersuchungshaftabteilung der JA Hameln.

Gemeinsam brachten die Insassen mit Frau Hundertmark u.A. die Sicht durch die Mauer, in die Freiheit und ohne Gitter.

Dass die Insassen zu sinnvoller Freizeitbeschäftigung zu begeistern und bewegen sind, kann man auch an diesem Kunstwerk sehr schön erkennen.

Die Verschönerung der Wohngruppe in der U-Haft ist ein Volltreffer.

20.05.2014
20.05.2014
20.05.2014
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln